Welcome to the #1 Dash System

Kostenloser Versand

Unser 24 Stunden Service: Heute bestellen, morgen einbauen!

Series T9 - The dash line system with PTFE core

Serie T9 - Das Dash-Leitungssystem mit PTFE-Kern

Designt für den Einsatz im Motorsport

Die Dash-Leitungssysteme der Serie T9 sind eine Weiterentwicklung der Serie 200 und für den Einsatz auf der Rennstrecke konzipiert.

Die ausgasungsfreien Dash-Leitungen mit innerer Auskleidung aus PTFE ermöglichen Konstruktionen nach FIA Vorgabe. Das schlankere und leichtere Design der Dash-Leitungen bringt deutliche Gewichtsvorteile im Vergleich zur Serie 200. Die hochqualitativen, einteiligen CNC Dash-Fittinge bieten maximale Performance ohne störende innere Turbulenzen. Die Montage der Komponenten ist einfach und kann vom Profi oder Neueinsteiger problemlos durchgeführt werden.

Die große Auswahl von Dash-Fittingen und den passenden Dash-Leitungen macht die Serie T9 zum Favoriten für alle, die maximale Performance der Dash-Leitungssysteme benötigen.

Inhalte

Die CNC Dash-Fittinge der Serie T9

Wie auch die Dash-Fittinge der anderen Serien von Stealth Performance, sind die Dash-Fittinge der Serie T9 auf Qualität, Langlebigkeit und maximale Performance ausgelegt.

Maximale Performance dank CNC Körper

Während andere Anbieter qualitativ minderwertige geschweißte Körper bei der Produktion ihrer Dash-Fittinge verwenden, werden die Dash-Fittinge der Serie T9 von Stealth Performance mit einteiligen CNC Körpern nach höchstem Standard gefertigt.

Hochwertigste Materialien für höchste Lebensdauer

Die integrierte Abdichtung aus Viton am Drehausgleich macht die Dash-Fittinge der Serie T9 resistent gegen nahezu alle Medien und erhöht die Lebensdauer der Systeme um ein Vielfaches im Vergleich zu Systemen anderer Anbieter.

Große Auswahl an Größen und Varianten

Die große Auswahl an verfügbaren Größen und Bögen ermöglicht die Konstruktion nahezu jeden Systems.

Einfache Montage dank präzisester Fertigung

Die präzise Fertigung der Überwürfe in Kombination des speziellen Designs der Dash-Leitungsaufnahme ermöglicht eine perfekte und einfache Montage der Systeme.

Die Dash-Leitungen der Serie T9

Passend zu den Dash-Fittingen der Serie T9 bietet Stealth Performance die passenden Dash-Leitungen an.

Die Dash-Leitungen der Serie T9 sind speziell auf die Verwendung der Dash-Fittinge designt und bieten ebenso wie die Dash-Fittinge maximale Qualität und Performance.

Die Dash-Leitungen der Serie T9 verfügen über eine Innenauskleidung aus PTFE. Diese spezielle Auskleidung verleiht den Dash-Leitungen der Serie T9 die Eigenschaft der Ausgasungsfreiheit, was bedeutet, dass die Dash-Leitungssysteme der Serie T9 den FIA Vorgaben für Leitungssysteme entsprechen und in Rennfahrzeugen verbaut werden dürfen.

Der PTFE Kern lässt die Medien turbulenzfrei durch die Systeme strömen und sorgt somit für eine maximale Performance des Systems.

SPE-T9-HOSE

Die klassische Ummantelung aus blankem Edelstahl ist die bekannteste Variante der PTFE Dash-Leitungen. Die engmaschig gewobene Ummantelung schützt den Kern aus PTFE optimal vor äußeren Einflüssen. 

SPE-T9B-HOSE

Die schwarze Variante der PTFE Dash Leitung weist keine technischen Unterschiede zur unbeschichteten Variante auf. Aus optischen Gründen hat Stealth Performance die Edelstahlummantelung auch in schwarz im Programm. Der Unterschied in der farblichen Gestaltung hat keine technischen Unterschiede zu Folge.

SPE-T9N-HOSE

Die nylonummantelte Variante der T9 Dash-Leitung verzichtet anders als die Nitril-Variante nicht auf eine Lage der Ummantelung aus Edelstahl. Bei der PTFE-Variante wird die Ummantelung aus Nylon zusätzlich über die Edelstahlummantelung gewoben. Diese Zusätzliche Ummantelung eignet sich sehr gut für die Verlegung von Dash-Leitungen in Bereichen, wo beispielsweise Kohlefaserbauteile nicht durch die Reibung der Dash-Leitungen beschädigt werden sollen.

Die technischen Daten der Dash-Leitungen

Größe InnendurchmesserAußendurchmesserBetriebsdruckMin TempMax Temp
AN-033,6 mm6,4 mm275 BAR- 70 °C250 °C
AN-044,8 mm7,5 mm275 BAR- 70 °C250 °C
AN-068,3 mm10,7 mm206 BAR- 70 °C250 °C
AN-0810,7 mm13,9 mm170 BAR- 70 °C250 °C
AN-1013,1 mm15,9 mm135 BAR- 70 °C250 °C
AN-1216,3 mm19,5 mm68 BAR- 70 °C250 °C
AN-1622,2 mm26,2 mm68 BAR- 70 °C250 °C

Montage der Serie T9

Die Serie T9 ist ebenso wie die Serie 200 ein Dash-Leitungssystem, welches wieder verwendet werden kann. Wie auch bei der Serie 200 wird bei den Dash-Leitungssystemen der Serie T9 die Dash-Leitung mit Hilfe des verschraubten Überwurfes auf dem Fitting-Körper verpresst. Bei der Serie T9 kommt jedoch ein zusätzliches Bauteil zum Einsatz. Die Aluminium Olive im Inneren des Dash-Fittings separiert beim Verschrauben den PFTE Kern von der Edelstahlummantelung der Dash-Leitung und fixiert den PTFE Kern nach dem Verschrauben auf dem Dash-Körper.

Um die Montage der Dash-Leitungen fachgerecht durchzuführen, ist die Verwendung von passendem Werkzeug empfehlenswert. Das Werkzeugsortiment von Stealth Performance findet ihr HIER.

Schritt 1

Das Dash-Fitting wird zerlegt. Hierzu wird der Überwurf vom Fitting-Körper geschraubt und die Aluminium Olive von der Leitungsführung gezogen.

Schritt 2

Der Überwurf wird über die vorher auf Maß geschnittene Dash-Leitung geschoben.

Schritt 3

Die Aluminium Olive wird in die vorher auf Maß geschnittene Dash-Leitung geschoben, sodass die Aluminium Olive den PTFE Kern von der Edelstahl-Ummantelung trennt.

Schritt 4

Die Aluminium Olive wird bis Anschlag auf den PTFE Kern geschoben. Hier hilft es die Aluminium Olive gegen einen Festen Gegenstand wie eine Werkbank oder einen Schraubstock zu pressen und die Dash-Leitung mit etwas Druck auf die Aluminium Olive zu 

Schritt 5

Die zuvor montierte Einheit aus Dash-Leitung und Aluminium Olive wird nun bis Anschlag auf den Fitting-Körper geschoben.

Schritt 6

Der im zweiten Schritt über die Dash-Leitung geschobene Überwurf des Dash-Fittings wird auf den Fitting-Körper angesetzt und handfest angezogen.

Schritt 7

Der zuvor handfest angesetzte Überwurf wird mit Hilfe eines speziellen Maulschlüssels oder eines stufenlos einstellbaren Dash-Schlüssels angezogen, bis der Überwurf fest und dicht auf dem Fitting-Körper sitzt.

Schritt 8

Zum Abschluss wird die montierte Einheit aus Dash-Leitung und Dash-Fitting einer Sichtprüfung unterzogen. Hierbei wird das Dash-Fitting auf Beschädigungen kontrolliert, die durch eventuelle Montagefehler entstanden sind.

Vor der finalen Installation im Fahrzeug müssen die Leitungen gespült werden, um Rückstände der Montage gänzlich zu entfernen.

Durch die Verwendung der richtigen Werkzeuge werden störende Beschädigungen umgangen und die Dash-Leitung kann in erstklassigem Zustand im Fahrzeug verbaut werden.

Anwendungsbereiche

  • Kraftstoffsysteme (auch Methanol)
  • Motorölsysteme (auch Turbolader)
  • Kühlwassersysteme (auch Turbolader)
  • Unterdruck-Applikationen
  • Überdruck-Applikationen
  • Kurbelgehäuseentlüftungen
  • Servolenkungsleitungen

Folgende Produkte ergänzen die Dash-Leitungssysteme